Prüfsysteme für Lithium-lonen Energiespeicher
Anfrage

Prüfsysteme für Lithium-lonen Energiespeicher

Alternative Antriebe sind ein zentraler Teil der automobilen Zukunft. Im Vergleich zu anderen mobilen Speichersystemen haben sich Lithium-Ionen-Batterien und die Brennstoffzellentechnik durchgesetzt. Immer größere Anwendungen benötigen Speichersysteme, die sowohl über einen sehr hohen Energieinhalt verfügen, als auch große Leistungen abgeben.

Ein Energiespeicher muss so sicher wie möglich sein. Externe Belastungen, z.B. durch hohe oder tiefe Temperaturen, schnelle Temperaturwechsel, Feuchte, mechanische Belastungen oder Korrosionseinflüsse, dürfen nicht zu Ausfall oder unerwünschten Reaktionen führen.

Bei den Temperaturtests kann es zu Überlastungszuständen oder Fehlfunktionen an den Batterien kommen. Diese können bis zur Zerstörung der Batterien führen. Mit zunehmender Speichergröße erhöhen sich die Auswirkungen eines Störfalls und die potenzielle Gefahr beim Testen von Lithium-Batterien steigt. Daher hat die Sicherheit im Labor bei solchen Prüfungen höchste Priorität, vor allem der Personenschutz.

Unsere Li-Io-Prüfsysteme der Marken weisstechnik® und vötschtechnik® werden in Zusammenarbeit mit Ihnen exakt auf Ihre Prüfbedingungen angepasst.

Für zuverlässige Messergebnisse sorgen:

  • Optimale Testsicherheit durch Abstimmung auf EUCAR-Hazard-Level (0-7)
  • Vielfältige Sicherheitseinrichtungen nach Kundenspezifikation
  • Modulbauweise für Prüfraumgröße nach individuellem Kundenwunsch 

Produktanfrage



Sie haben Fragen, Wünsche, Anregungen zu unseren Produkten und Lösungen? Dann nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können!


Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Ich bin mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gem. Art. 7 DSGVO einverstanden. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung. *

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.