Temperatur-Vakuumkammer
Anfrage

Temperatur-Vakuumkammer

Das Testen von Raumfahrtausrüstung vor dem ersten Flug ins All ist Voraussetzung, um das Verhalten dieser wertvollen Bauteile durch Simulation der dortigen Bedingungen voraussagen zu können. Die weisstechnik® Temperatur- Vakuumkammern bilden Weltraumbedingungen genau ab und erlauben so Tests in einer vollständig kontrollierten Umgebung. Unsere Hochleistungspumpsysteme erreichen ein Vakuum bis 10-7 mbar. Flüssiger Stickstoff, der in der Temperatur-Vakuumkammer zirkuliert, erzeugt Temperaturen von -185 °C bis zu +165 °C. Besonderheiten wie Infraroteinstrahlung oder ein räumliches Temperaturgefälle können entsprechend den Kundenanforderungen simuliert werden.

Teilen Sie diesen Inhalt:


Produktanfrage



Sie haben Fragen, Wünsche, Anregungen zu unseren Produkten und Lösungen? Dann nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können!


Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Ich bin mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gem. Art. 7 DSGVO einverstanden. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung. *

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.