EMV-Prüfschränke – LabEvent

Temperaturprüfung mit elektromagnetischer Abschirmung

  • Temperaturprüfung mit elektromagnetischer Abschirmung
  • Temperaturprüfung mit elektromagnetischer Abschirmung

Die kompakten und elektromagnetisch abgeschirmten LabEvent EMV-Prüfschränke sichern zuverlässige Temperaturprüfungen von -65 bis +100 °C. Sie verfügen über die webbasierte Bedienoberfläche WEBSeason® und arbeiten mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R449A. Die Prüfschränke sind in sechs Ausführungen mit Prüfraumvolumina von 20 bis 210 l erhältlich.

EMV-Abschirmung gemäß IEC 61000-5-7-2001

LabEvent EMV-Prüfschränke verfügen über eine EMV-Abschirmung >50 dB  im Bereich 0,5 – 3,0 GHz. Damit sind sie einerseits störfest gegenüber elektromagnetischen Einflüssen der Umgebung und bedingen andererseits keine Störaussendungen gemäß IEC 61000-5-7-2001. Dies eignet sie insbesondere für reproduzierbare Temperaturtests in abgeschirmter Umgebung zum Nachweis der elektromagnetischen Verträglichkeit der Prüflinge.

Einfache, webbasierte Bedienung

Dank der innovativen Bedienoberfläche WEBSeason® lassen sich die Prüfschränke auch via Tablet und Smartphone einfach steuern. Das sichert höchste Flexibilität und maximalen Bedienkomfort. Optional können sie mit der SIMPATI® Software zur Bedienung, Dokumentation und Archivierung ausgestattet werden.

Robust und pflegeleicht

Die robusten Plug&Play Prüfschränke sind aus korrosionsbeständigem Edelstahl 1.4301 ausgeführt und dank Spezialverschweißungen und glatter Oberflächen einfach zu reinigen. Die gute Zugänglichkeit und das integrierte Fehlerdiagnose- und Inspektionssystem sichern höchste Wartungsfreundlichkeit. Dank des umweltfreundlichen Kältemittels
R-449A mit einem GWP Wert von nur 1397 sind sie besonders zukunftssicher und erfüllen bereits heute die Anforderungen von 2030.

Kompakt und vielfältig einsetzbar

LabEvent Prüfschränke sind in sechs Ausführungen erhältlich und ermöglichen Temperaturprüfungen von -65 bis +100 °C. Das Prüfraumvolumen variiert, je nach Ausführung, zwischen 20 und 210 Litern. Die benötigte Stellfläche beträgt nur 0,25 m2 für das Tischgerät und 1 m2 für das größte Standmodell. Je nach Anforderung können die Prüfschränke vielfältig bedarfsgerecht ausgestattet werden.


Downloads
Ihr Ansprechpartner für diese Pressemitteilung ist:

Gerlinde Schowalter

Leitung Markenauftritt / Head of Brand Design and Exhibitions

Tel.: +49 6408 84-6231
gerlinde.schowalter@weiss-technik.com

Weiss Umwelttechnik GmbH
Greizer Straße 41 - 49
35447 Reiskirchen, Germany

E-Mail senden