„Verlässlicher Service ist essenziell“

Interview mit Wolfgang Ruppert

Um Geräte und Anlagen zur Umweltsimulation stets verfügbar zu halten, bietet das Unternehmen hoch qualifizierte Techniker und über einen langen Zeitraum erhältliche Ersatzteile. Was verlässlichen Service sonst noch ausmacht, erklärt Wolfgang Ruppert, Global Director Service.

Herr Ruppert, wie sieht ein Service, auf den man sich verlassen kann, für Sie aus?
Gleich mehrere Dinge gehören dazu: Unsere Kunden brauchen sehr gut ausgebildete und erfahrene Servicetechniker, die ihre Anlagen in- und auswendig kennen. Und der Ersatzteilservice ist wichtig, der über viele Jahre liefern kann. Beides – Techniker und Teile – müssen bei Bedarf schnell zur Verfügung stehen. Beispielsweise erreichen Kunden bereits über unsere Helpline kompetente Mitarbeiter. Bei Bedarf sind unsere Servicetechniker rasch vor Ort.

Das Thema Service war doch schon immer wichtig. Warum steht er denn jetzt gerade im Fokus?
Genau, guter Service ist nicht neu. Das Thema gewinnt aber aktuell an Bedeutung. Denn immer mehr Unternehmen kaufen Lösungen aus Fernost. Diese sind oft günstig. Aber wenn etwas nicht funktioniert, sind manche Hersteller schwer zu erreichen. Qualifizierte Hilfe ist keine Selbstverständlichkeit. Und auch für das Einbauen der Ersatzteile ist nicht immer ein fähiger Techniker des Herstellers da. Besonders wenn die Hersteller wenige Jahre später nicht mehr existieren, zeigt sich: Verlässlicher Service ist essenziell.

Service geht also über das Aufstellen einer Anlage hinaus. Was sollen Unternehmen während des Betriebs beachten?
Das Stichwort heißt hier Reproduzierbarkeit: Die Prüfbedingungen sollen stets gleich bleiben – und das über eine lange Zeit. Nehmen wir ein Beispiel: Ein Unternehmen soll fünf verschiedene Blinker für ein Auto testen. Das hat immer gleich zu erfolgen. Auch noch, wenn die Blinker über zehn Jahre hinweg getestet werden.

Also sollten Unternehmen ihre Anlagen in optimalem Zustand halten. Dazu gehören regelmäßige Wartung und Kalibrierung, aber auch Dichtheits- und Sicherheitsprüfungen. Viele Allround-Dienstleister bieten zwar solche Services für verschiedene Hersteller an. Aber ihnen fehlt oft das spezifische Know-how, welches für die hochkomplexen Geräte und Anlagen unabdingbar ist. Von uns erhalten Kunden einen verlässlichen Service mit erfahrenen Technikern.

Wie stellen Sie diesen Service flächendeckend sicher?
Für unsere Kunden arbeiten über 150 Servicetechniker – und das allein in Deutschland. So stellen wir sicher, dass Kunden in ihren Prüflaboren rasch Hilfe erhalten. Unsere Techniker bringen stets eine Grundausstattung an Ersatz- und Verschleißteilen in ihren Servicefahrzeugen mit. Weitere Teile halten wir in zwei Zentrallagern, zur Lieferung über Nacht, vor. Für telefonischen Support beschäftigen wir außerdem fast 40 Fachspezialisten.

Was passiert, wenn nach Feierabend oder am Wochenende ein System ausfällt?
Kunden erreichen unsere Mitarbeiter über die zentrale Rufnummer rund um die Uhr – also auch an Wochenenden und Feiertagen. Wird ein Einsatz vor Ort in dieser Zeit nötig, haben wir das passende Angebot. Mit unserem Rundum-Sorglos-Paket hat man jederzeit Zugriff auf unsere Servicemitarbeiter, somit wird schnelle Hilfe gewährleistet. An Werktagen haben wir den Anspruch in dringenden Fällen innerhalb von 24 Stunden vor Ort zu sein.

Dabei legen wir großen Wert auf ein partnerschaftliches Verhältnis – das schafft Vertrauen.

 

3510 Zeichen (inclusive Leerzeichen)

Mehr Informationen unter www.weiss-technik.com