Ausbildung Informatikkaufmann (m/w/d)

Du möchtest IT-Spezialist werden, bist kommunikativ und durchschaust komplexe technische Zusammenhänge?

Eine Ausbildung als Informatikkaufmann bietet Dir abwechslungsreiche Aufgaben rund um Probleme und Lösungen im IT-Bereich.

Informatikkaufleute sind die Schnittstelle zwischen Technik und Anwendung. Während Deiner Ausbildung lernst Du, informations- und telekommunikationstechnische Systeme zu beschaffen und zu verwalten. Du erfährst, wie man Anwendungslösungen plant und Mitarbeiter in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen berät. Aber auch kaufmännische Aspekte, wie Kosten-Nutzen-Analysen neuer Computer oder Netzwerkerweiterungen, gehören zu den Aufgaben von Informatikkaufleuten. Zusätzlich unterstützen sie die Mitarbeiter beim Einsatz der IT-Systeme und sind für die Systemverwaltung (Netzwerkadministration, Datenbankverwaltung, etc.) zuständig.

Das bieten wir Dir während Deiner Ausbildung

  • Du wirst überwiegend in der Abteilung Zentrale Informationstechnologie eingesetzt und darüber hinaus in fachspezifischen Gebieten ausgebildet.
  • Du lernst kaufmännische Abteilungen eines Industrieunternehmens und dadurch abteilungsübergreifende Geschäftsprozesse kennen.
  • In den jeweiligen Abteilungen wirst Du von Ausbildungsbeauftragten betreut.

Damit punktest Du bei uns

  • Mindestens ein sehr guter Realschulabschluss
  • Erste Vorkenntnisse, beispielsweise durch Praktika oder den Besuch einer Berufsfachschule
  • Interesse an Informations- und Telekommunikationstechnik sowie an kaufmännischen Abläufen in einem Industrieunternehmen

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre

Standorte

  • Reiskirchen-Lindenstruth